Dienstag, März 5, 2024
Werbung

Spanien

cshow

Urlaub in Spanien: Zehn unvergessliche Erlebnisse

Spanien, ein Land voller Leidenschaft, Kultur und atemberaubender Landschaften, bietet eine Fülle von Erlebnissen, die jeden Urlaub unvergesslich machen. Wenn du planst, dieses wunderschöne Land zu besuchen, gibt es einige Dinge, die du unbedingt tun solltest, um das Beste aus deinem spanischen Abenteuer herauszuholen. Hier sind 10 unverzichtbare Erlebnisse, die du in Spanien erleben solltest:

Menorca – Die unentdeckte Perle der Balearen

Während ich die alten Pfade des Camí de Cavalls beschritt, entdeckte ich ein Abenteuer einer anderen Art – eines, das nicht in der Heftigkeit des Adrenalins, sondern in der Ruhe und Reflexion wurzelt. Menorca, oft im Schatten ihrer lauten Schwestern Mallorca und Ibiza übersehen, präsentiert sich nicht mit Hochgeschwindigkeitsattraktionen oder dem Pulsieren von Nachtclubs. Stattdessen öffnet sie eine Tür zu einer meditativen Reise, bei der die Landschaft selbst zum Erlebnis wird.

Valencia: Von Tapas bis Haute Cuisine

Valencia liegt an der Ostküste von Spaniens direkt am Mittelmeer. Dazu gehören die drei Provinzen Castelleón und Alicante. Auch die bekannte Costa Blanca zählt zu dieser Region. Die prächtige Stadt am Fluss Turia hat ihren Namen Valencia, die Kräftige, durchaus verdient. Denn der Kampf mit sehr häufigem Hochwasser über Jahrhunderte lang, wurde erst im 20. Jahrhundert beendet.

Verliebt in Madrid – Zehn Tipps für eine romantische Reise

Umsonst in die besten Museen der Welt. Shoppen, das auch Männer nicht langweilt. Spektakuläre Dinner für Zwei. Madrid ist ein Fest für Paare – zu jeder Jahreszeit. Hier die zehn besten Tipps unserer Autorin Andrea Tapper für eine romantische Reise in die spanische Königsstadt.

Die beste Finca der Welt liegt bei Marbella

Es gibt viele Hotel-Oscars: 10 Best Hotels in the World, die „Gold-Liste“, Hideaway des Jahres, Most Outstanding Luxury Place und wie sie alle heißen. Die Finca Cortesin spielt überall mit. Das luxuriöse Landgut bei Marbella unter deutscher Leitung darf sich „Beste Finca der Welt“ nennen. Was hat die Finca Cortesin, was andere nicht haben? Wir haben uns mal ganz genau dort umgeschaut.

Hexen vor der Haustüre

Wie spanisch ist eigentlich Galicien? Auf diese Frage bekommt man meist nur die orakelhafte Antwort: Sehr spanisch, nur anders. Das macht uns neugierig, den nordwestlichen Teil der iberischen Halbinsel, seine sprudelnden Heilquellen und das berühmte Pilgerziel zu entdecken.

Urlaub auf Teneriffa – Balsam für die Seele

Im Süden von Teneriffa, der einst nur durch Bettenburgen und schönes Wetter glänzte, hat sich viel getan. Die „Insel des ewigen Frühlings“, die geografisch auf der Höhe von Süd-Marokko und West-Sahara liegt, bietet das ganze Jahr über ein ozeanisch-tropisches Klima ohne extreme Ausschläge. Durch den beständig wehenden Passatwind ist der Inselnorden grüner, aber auch regenreicher.